29. Mai 2015 Aktuell

Parlamentarischer Abend der Thüringer Landfrauen

Am 27.05.2015 hatte der Thüringer Landfrauenverband e.V. zum ersten Mal zu einem Parlamentarischen Abend im Thüringer Landtag geladen. Unter dem Motto "Landfrauen und Politiker im Dialog" wurden im Laufe des Abends die vielfältigen Aktivitäten und Projekte der Thüringer Landfrauen in all ihren Facetten vorgestellt. Dr. Iris Martin Gehl ist dieser Einladung sehr gern gefolgt und kam dabei unter anderem mit den Tonndorfer Landfrauen ins Gespräch. Diese haben wirkungsvoll auf die Bedeut Mehr...

 
20. Mai 2015 Aktuell

Besuch im Kinder- und Jugendzentrum "DOMizil" in Bad Frankenhausen

Diesen Montag besuchte Dr. Iris Martin-Gehl das Kinder- und Jugendzentrum "DOMizil" in Bad Frankenhausen. Im Gedankenaustausch mit dem Leiter der Einrichtung, Heiko Raschka, entstanden Ideen für künftige Jugendprojekte. Mehr...

 
18. Mai 2015 Aktuell

Urteil gegen Diskriminierung kleiner Frauen

Mit einem inzwischen rechtskräftigen Urteil vom 26.03.2015 hat das Verwaltungsgericht Schleswig einer Frau eine Entschädigung in Höhe von knapp 3.800,00 Euro wegen Diskriminierung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zugesprochen.  Mehr...

 
13. Mai 2015 Aktuell

25 Jahre DGB in Thüringen

Auf Einladung des DGB besuchte Dr. Iris Martin-Gehl am Montag das 2. Nordthüringer Gewerkschaftstreffen in Ebeleben. Ein Rückblick auf 25 Jahre DGB in Thüringen und aktuelle gewerkschafts-und gesellschaftspolitische Fragen waren Themen der interessanten Diskussionen. Mehr...

 
11. Mai 2015 Heidrun Sedlacik Aktuell

Bücherverbrennung vor 82 Jahren, Weimar erinnerte mit Lesungen daran

Am 10. Mai 1933, wurden in mehr als 20 deutschen Städten Bücher von Autoren verbrannt, die den damals herrschenden Nazis nicht passten. 1933 hat Erich Kästner auf dem von Flammen und Scheinwerfern taghell erleuchteten Berliner Opernplatz mitansehen müssen, wie seine Bücher ins Feuer geworfen wurden. Nicht Hitler, sondern Studenten organisierten die Aktionen. Die nationalsozialistische Studentenvereinigung organisierte in der Hauptstadt Berlin und einundzwanzig weiteren Universitätsstädten Aktion Mehr...

 
11. Mai 2015 Aktuell

Weltladentag in Weimar

Am Sonnabend, zum Weltladentag, besuchte Dr. Iris Martin-Gehl das Faire Frühstück des Weltladens in Weimar - eine Aktion für faire Bezahlung, soziale Arbeitsbedingungen, umweltfreundliche Anbauweisen in Afrika, Asien und Lateinamerika. In der Pressemitteilung war zu lesen: Welt-Laden-Tag auch in Weimar Es hat sich gelohnt, viele Gäste kamen und gönnten sich etwas Besonderes und genossen unsere leckeren, fair gehandelten Frühstücksprodukte. Ob Kaffee oder Tee, leckeren Kuchen, Brotaufstrich o Mehr...

 
8. Mai 2015 Aktuell

Koalitionsfraktionen reichen Gesetzentwurf für 8. Mai als Gedenktag in Thüringen ein

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom menschenverachtenden System der nationalsozialistischem Gewaltherrschaft und dem damit einhergehenden Ende des 2. Weltkrieges in Europa sind die Thüringer Landtagsfraktionen der LINKEN, der SPD und von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN übereingekommen, den 8. Mai künftig als landesweiten Gedenktag in Erinnerung an die Befreiung zu begehen. Mehr...

 
4. Mai 2015 Aktuell

1. Mai 2015

Dr. Iris Martin-Gehl bei der 1. Mai - Kundgebung des DGB in Sondershausen mit vielen GenossInnen und SympathisantInnen. Mehr...