30. September 2015 Aktuell

14. Unternehmertag in Weimar

Dr. Iris Martin-Gehl besuchte vergangene Woche den 14. Unternehmertag des Verbandes der Wirtschaft Thüringen in Weimar. Der Unternehmertag bot die Gelegenheit mit Ausstellern und Repräsentanten von Firmen und Einrichtungen ins Gespräch zu kommen. Insbesondere konnte Frau Martin-Gehl sich über die Ausbildung von Fachkräften für die Thüringer Wirtschaft informieren. Konkret unterhielt sich die Landtagsabgeordnete unter anderen mit Vertretern der Schornsteinfegerinnung, der Fachschule Gotha, der Be Mehr...

 
23. September 2015 Aktuell

Zu Besuch in Ebeleben

Am Montag besuchte Frau Martin-Gehl die Stadt Ebeleben im Kyffhäuserkreis. Zu Beginn fand im Rathaus ein Gespräch mit Bürgermeister Herr Uwe Vogt statt. Herr Vogt stellte kurz die Geschichte der Stadt vor. Wie die meisten Gemeinden in Thüringen hat auch Ebeleben bei der Konsolidierung des Haushaltes immer wieder Schwierigkeiten. Dies wirke sich auch auf die Bewältigung der Tagesaufgaben aus. Im Anschluss an das Gespräch besichtigten beide den Schlosspark in Ebeleben, der als Außenstelle der BUGA Mehr...

 
17. September 2015 Aktuell

Interkulturelle Woche 2015 – Familienfest in Rockensußra

Gestern besuchte Landtagsabgeordnete Iris Martin-Gehl das Familienfest in Rockensußra, welches im Rahmen der Interkulturellen Woche 2015 stattfand. Das Fest wird jedes Jahr gemeinsam von den Dorfbewohnern und Flüchtlingen gestaltet. Besonders in diesem Jahr, nach den Brandanschlägen auf eine geplante Asylunterkunft im Ort, war die Veranstaltung ein starkes Signal gegen Fremdenfeindlichkeit und für Solidarität und Miteinander. Auf dem Veranstaltungsplan standen neben einem Programm des Kindergar Mehr...

 
8. September 2015 Aktuell

Solidarität mit Flüchtlingen zeigen!

Der Brandanschlag auf eine geplante Asylunterkunft in Rockensußra (Ebeleben) ist auf das schärfste zu verurteilen, so Iris Martin-Gehl. Es komme nun darauf an, zivilgesellschaftliche Solidarität mit Flüchtlingen zu zeigen. Ein erstes schnelles und wichtiges Zeichen war die gestrige Kundgebung in Sondershausen unter dem Motto "Solidarität mit Rockensußra!", zu der sich spontan etwa 150 Menschen zusammenfanden. Mehr...

 
7. September 2015 Aktuell

Scheckübergabe in Gorsleben

Am Samstag fand in Gorsleben das 5. Traktoren & Oldtimertreffen im Gemeindepark statt. Die über 1000 Gäste konnten 113 Traktoren und Oldtimer besichtigen. Der 2012 gegründete Verein, bot ein buntes Programm mit Blasmusik, Ausfahrt und vielen Händlern. Dietmar Strickrodt, selbst Gründungsmitglied, übereichte im Auftrag der Landtagsabgeordneten Dr. Iris Martin- Gehl einen Scheck in Höhe von 50 € für die Vereinsarbeit an den Vereinsvorsitzenden Egbert Tettenborn. Die Vereinsmitglieder zeigten s Mehr...

 
2. September 2015 Aktuell

Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. erhält 500 €

Dr. Iris Martin-Gehl überreichte am 30.08.2015 einen Scheck der Alternative 54 e.V. in Höhe von 500 € an die „Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V.“ Mit dem Geld wurde das 10. Unstrutbahnfest in Roßleben unterstützt. Höhepunkt in diesem Jahr waren die Pendelfahrten mit dem sogenannten „Ferkeltaxi“ der Erfurter Bahn Service GmbH zwischen Roßleben und Donndorf (Unstrut). Auf dem Bahnhofsvorplatz in Roßleben konnten Informations- und Verkaufsstände besucht werden. Zudem gab es eine Bastel- und M Mehr...