22. März 2017 Aktuell

Unterstützung für Sanierung der Turnhalle in Gorsleben

Mit einem Spendenaufruf zur Rettung der Turnhalle in Gorsleben hat sich Bürgermeister Dietmar Strickrodt an die Öffentlichkeit gewandt. Landtagsabgeordnete Dr. Iris Martin-Gehl möchte das Vorhaben unterstützen und überreichte selbst 250 Euro für die Sanierung der Turnhalle an Herrn Strickrodt. Die Turnhalle wird bisher durch Vereine und Sportgruppen für den Trainings- und Spielbetrieb intensiv genutzt. Doch aktuell befindet sich die Turnhalle in einem schlechten Zustand. Das Dach weist mehrere  Mehr...

 
17. März 2017 Aktuell

Politische Bildung für junge Erwachsene

Das Bildungszentrum Sondershausen wurde im Mai 1996 eröffnet und bietet seit 2011 Bildungsangebote für Bundesfreiwilligensienstleistende an. Es kann bis zu 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beherbergen. Davon sind die meisten Jugendliche und junge Erwachsene. In mehrtägigen Seminaren soll ihnen soziale, ökologische, kulturelle und interkulturelle Kompetenz vermittelt und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl gestärkt werden. Ein Seminarthema dreht sich dabei um politische Bildung. H Mehr...

 
15. März 2017 Aktuell

Hilfeersuchen des Kleingartenvereins „Tongebreite“ Sondershausen

Der Kleingartenverein (KGV) „Tongebreite“ in Sondershausen hat in den letzten Jahren viele Mitglieder verloren und möchte seine ungenutzten Parzellen zurückbauen und der Natur wieder geben. Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) hat sich am Montag vom Vereinsvorsitzenden Herrn Müller das Vorhaben erklären lassen. Der KGV "Tongebreite" entwickelte sich vor 70 Jahren auf dem Gelände einer ehemaligen Industriebrache, einer Tongrube. Zwischenzeitlich wurde diese Tongrube als Deponie für Bauschutt gen Mehr...

 
14. März 2017 Aktuell

Spatenstich für die Staatliche Grund- und Gemeinschaftsschule Greußen

Für den Neubau der Staatlichen Grund- und Gemeinschaftsschule (TGS) in Greußen wurde gestern zum großen Spatenstich geladen. Neben Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und der Bauherrin Landrätin Antje Hochwind, waren auch Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) und zahlreiche weitere Gäste zugegen. Die neue Gemeinschaftsschule ist die erste in Thüringen, die alle Klassenformen von der Grundschule bis zum Abitur anbietet. Die Schüler können hier sowohl den Haupt-, Real- als auch den Gymnasialabschlus Mehr...

 
8. März 2017 Aktuell

Beschulung in Klosterschule Roßleben langfristig gesichert

Für 200 Schülerinnen und Schüler ist die Beschulung im altehrwürdigen Kloster-Gymnasium in Roßleben jetzt auch offiziell und langfristig gesichert. Am Vormittag unterzeichneten Landrätin Hochwind und der Geschäftsführer der Stiftung Klosterschule Roßleben, Kjell Eberhardt, den neuen Vertrag. An der Vertragsunterzeichnung nahm neben dem Vorsitzenden der Stiftung, Christian von Witzleben, auch die Landtagsabgeordnete Dr. Iris Martin-Gehl teil. Mit der Vertragsunterzeichnung wird sicherstellt, das Mehr...

 
13. Februar 2017 Aktuell

Dank für Unterstützung aus Härtefonds

Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) besuchte am 08.02. die Thüringer Arbeitsloseninitiative (TALISA) in Artern, wo sie mehrmals im Jahr die Möglichkeit zur Unterstützung wahrnimmt. Nach einem Gespräch über die aktuelle Situation in der Einrichtung, bedankte sich die Leiterin Frau Franke für die Unterstützung einer jungen Mutter, die aus dem Härtefonds des Petitionsausschusses des Thüringer Landtages Hilfe erhalten hatte. Die Landtagsabgeordnete hatte als Mitglied im Petitionsausschuss letztes Jahr den An Mehr...

 
9. Februar 2017 Aktuell

Unterstützung für Tierheim Gehofen

Am Mittwoch besuchte die Landtagsabgeordnete Dr. Iris Martin–Gehl das Tierheim Gehofen. In einem informativen Gespräch mit Frau Christa Scheler, der Vorsitzenden des Tierschutzvereins Artern, machte sich die Landtagsabgeordnete ein Bild von der Einrichtung. Das Tierheim hat zur Zeit einen Bestand von 24 Hunden, 70 Katzen, zwei Pferden, einem Meerschwein und mehreren Schafen. Es gibt mit dem umliegenden Gemeinden Zweckvereinbarungen zur Zahlung einer Umlage. Das reicht jedoch für die Finanzierun Mehr...

 
8. Februar 2017 Aktuell

Im Gespräch mit dem Bürgermeister von Greußen

Am Montag, den 06.02.2017, besuchte Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) René Hartnauer, den Bürgermeister der Stadt Greußen. Nach 1,5 Jahren seit dem letzten Besuch, wollte sich die Landtagsabgeordnete über den aktuellen Stand in der Stadt informieren. Dabei standen mit Gebietsreform, Ortsumgehung und Schulneubau drei Themen im Mittelpunkt des Gesprächs. In Sachen Gebietsreform weiß Bürgermeister Hartnauer noch nicht, wo die Reise hingeht. Für die Stadt Greußen spricht, dass sie als Grundzentrum alles v Mehr...

 
26. Januar 2017 Aktuell

Landtagsaktion zur Würdigung des Holocaust-Mahnmals

Die Abgeordneten der Fraktionen DIE LINKE, SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CDU zeigten am Mittwoch kurz vor Beginn der regulären Landtagssitzung mit Plakaten stilisierter Stelen das Berliner Holocaust-Mahnmal. Sie markierten damit im Vorfeld des Internationalen Gedenktages an die Opfer des Holocaust am 27. Januar einen eindrücklichen Kontrapunkt gegen Vergessen, Verdrängen und Verschweigen des schlimmsten Verbrechens in der Geschichte der Menschheit. „Gerade in Zeiten, in denen von Vertretern re Mehr...

 
10. Januar 2017 Aktuell

Politische Bildung beim Bundesfreiwilligendienst

Gestern leitete Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) bereits zum dritten Mal zusammen mit Thomas Wolff vom Bildungszentrum Sondershausen ein Seminar zu politischer Bildung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind alle Bundesfreiwilligendienstleistende und kommen aus ganz Deutschland. Der Bundesfreiwilligendienst wird pädagogisch begleitet mit dem Ziel, soziale, ökologische, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl zu stärken. In diesem  Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 113