DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Bodo Ramelow

17 Aug Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Heute unterwegs zur Unterstützung des Wahlkampfes @LINKE_Bayern in #Würzburg. Am 14. Oktober LINKE in den Landtag w… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Martina Renner

17 Aug Martina Renner
@MartinaRenner

Antworten Retweeten Favorit Ich versteh die ganze Aufregung nicht, dass der #Verfassungsschutz #Neonazis berät. Normalerweise werden die doch g… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Bodo Ramelow

15 Aug Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Auch ich unterstütze diese Anliegen und halte es für dringen notwendig endlich eine Altfallregelung und den Spurwec… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
14. November 2016

Gespräch der Bürgerinitiative „Pro Kyffhäuserwald“ mit Ministerium

Auf Vermittlung von Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) fand am Rande des letzten Plenartages ein Gespräch zwischen Vertretern der Bürgerinitiative „Pro Kyffhäuserwald“ und Staatssekretär Dr. Sühl vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft statt.

Die Bürgerinitiative macht sich dafür stark, etwa 1.000 ha des südlich von Sondershausen gelegenen Possenwaldes aus der forstwirtschaftlichen Nutzung zu nehmen und Schritt für Schritt in einen Naturwald umzuwandeln. Da die Landesregierung ebenfalls das Ziel verfolgt, insgesamt 25.000 ha der Thüringer Waldflächen aus der Nutzung zu nehmen, nahm Dr. Sühl das Anliegen der Bürgerinitiative wohlwollend auf und Versprach weiterhin im Gespräch zu bleiben. Als nächster Schritt ist ein gemeinsames Kolloquium zum Thema geplant, um einen konstruktiven Austausch aller Beteiligten und Betroffenen zu fördern.